LOW5: Die schönsten Morde aus Liebe

Beate Zschäpe hat alles nur aus Liebe getan, das wissen wir seit ihrer glaubhaften Aussage.  Damit ist Beate Zschäpe in der Kriminalgeschichte aber nicht alleine. Als Dein Gerichts – und Zschäpe Ratgeber Nummer1 haben wir deshalb ein wenig recherchiert und weitere Morde gefunden, die ebenfalls nur aus Liebe begangen wurden.

Die 5 schönsten Morde aus Liebe…. oder so

Platz5: Erich Honecker

Immerhin ist Erich Honecker verantwortlich für die Toten an der Mauer bzw. der innerdeutschen Grenze. Den Schießbefehl hat Honecker aber natürlich aus Liebe gegeben. Aus Liebe zum eigenen Volk und der DDR. Er wollte die Flüchtlinge sicher nur vor Schlimmeren schützen – Wer weiß was der Wessi mit ihnen gemacht hätte, da war ein Kopfschuss sicher barmherziger.

Platz4: Der Kannibale von Rotenburg

Armin Meiwes liebt einfach saftiges Fleisch.

Platz 3: Saddam Hussein

Die Tötung der 5000 Zivilisten durch Giftgas war selbstredend ein Mord aus Liebe. Eine tiefe innige Liebe zu Öl, Geld und Macht.

Platz 2: Daesh

Die Attentate von Paris, die Exekutionen oder andere Morde der IS Klumpen…. Alles nur aus Liebe. Aus Liebe zu… Gewalt und Blutvergießen, nehmen wir an.  Die haben halt sonst  nichts, die haben ja noch nicht mal einen Gott, den sie lieben könnten.

Platz 1: Jospeh Goebbels

Auf Platz 1 schafft es der sympathische Propaganda-Dödel. Der hat seine 6 Töchter am 1. Mai 1945 schließlich auch nur aus purer Herzensgüte und tiefer – bedingungsloser Liebe umgebracht. Denn in welcher Welt hätten die 6 Mädels aufwachsen müssen? Eine Welt voller Juden und ganz ohne Nazis? Eine schreckliche Vorstellung.

 

 

Gib Deinen Senf dazu...