Abnehmen wie die Kanzlerin: Angela Merkel Diät

Die Schlagzeile, über die Angela Merkel Diät, ist nicht so nutzlos wie man ursprünglich annehmen wollte. Tatsächlich ist der massive Gewichtsverlust von Angela Merkel ein weiterer Beleg dafür dass die von Achim G. Heim entwickelte Spezialdiät funktioniert. Denn natürlich hat Angela Merkel nicht nur kein Mett mehr gegessen, wie es von weniger gut informierten Medien berichtet wurde  – Sondern vielmehr hat die Bundeskanzlerin auch die nach der G-Heim Diät empfohlenen Lebensmittel Schweinebraten, Pommes und Kartoffelchips, Cola, Schokolade und Gummibärchen, Pizza nicht verzehrt.

vorher_nacher_gustavBereits die Zuschrift von Gustav aus Goslar hat die revolutionäre Wirkung der G-Heim Diät bestätigt. Aus ihm wurde dank der Kontrageil.de Diät sogar ein vollkommen neuer Mensch.

 

Aber zurück zur Angela Merkel Diät.

Weiter ist aus unbedeutenden Medien zu entnehmen, dass Angela Merkel Karotten, Stangensellerie und Paprika statt Mett verzehrt hat.
Da wir wissen wie populär Frau Merkel ist und dass sie vom deutschen Volk hoch geschätzt wird, egal was für einen Hack die in Berlin zusammen rührt, gehen wir davon aus dass sie auch für ihre verlorenen Kilos höchsten Respekt ernten wird.

Ergänzend zur revolutionären Diät von Achim G. Heim gibt es deshalb ab sofort die speziell bei der Angela Merkel Diät verwendeten Produkte im gut sortierten Lebensmitteleinzelhandel.

Merkel-Mett

Gesunde und Kalorienarme Leckerbissen in den Geschmacksrichtungen: Paprika, Karotte, Sellerie, Rettich und Knoblauch.
Angela Merkel Diät