Lonely Planet: DAS sind unsere ultimativen Reisetipps für 2017

Unrat weitergeben....

Der Lonely Planet Report für 2017 ist da. Südaustralien, Ecuador, Skandinavien….. Alles schön. Aber das kann jeder! Uns persönlich fehlen hier einige Perlen. Juwelen – die man einfach gesehen haben muss. Deshalb haben wir als Dein Reiseratgeber Nummer 1 unsere ganz persönlichen Reisehighlights für 2017 zusammengestellt.

Völlig zu unrecht nicht unter den Lonely Planet Top Reisezielen:

Bitterfeld

Lonely Planet Bitterfeld

Eine Radtour durch das schöne Bitterfelder Umland

Im bildhübschen Bitterfeld kann man in Mitten von leerstehenden Industriegebäuden und Kohlebergwerken einen zauberhaften Romantikurlaub erleben. Tipp der Redaktion: Eine Radtour durch die malerische Landschaft. Im Rasthof Heideloh findet man ganz kuschelig gemütliche Zimmer –  direkt an der A9 schon für 25€ pro Person/Nacht. Da kostet der 2-wöchige Traumurlaub für 2 Personen gerade mal 700€.
Foto: Royston Rascals

Bautzen

Lonely Planet: Bautzen

traditioneller Trachtenumzug

Das niedliche Nest in Ostsachsen besticht durch seine Gastfreundlichkeit und eine lebendige Kultur. Auch wenn die Sprache zu Beginn sehr befremdlich wirkt, so entzündet die Herzlichkeit der Bautzener schon nach Kurzem ein Feuer der Gastlichkeit. Mische Dich unter die Eingeborenen und erlebe die einheimischen Bräuche und zahlreichen Begegnungsfeste zwischen den Kulturen. Wenn man Glück hat, kann man an einer regionstypischen Jagd teilnehmen. Auch ein Ausflug ins nahe gelegen verträumte Örtchen Heidenau bietet sich an.
Foto: Rufus46

Castrop Rauxel

Lonely Planet Castrop Rauxel

malerische Skyline con Castrop-Rauxel

Das Juwel im Ruhrgebiet gilt als Mekka für Fichtennadel-Badezusatz-Fans. Gehe auf Spurensuche und erlebe bei einer Werksbesichtigung der Chemiefabrik Reinex wie Katzenbäume Insektenspray und Rohrreiniger entstehen. Übernachten kann man am besten bei Matratzen Concord in Mitten des malerischen Industriegebietes direkt gegenüber von Aldi.
Foto: larfi

Dierfeld

Lonely Planet: Dierfeld

Idylle und pulsierendes Nachtleben in Dierfeld

Wem Menschenmassen zu unpersönlich und unheimlich sind, der wird im 11 Seelendorf Dierfeld in Rheinland Pfalz glücklich sein. Fern ab jeglicher Zivilisation – Fern ab modernster Technik. Dierdorf ist so weit weg, dass man noch den Flashplayer für den Aufruf der Webseite benötigt. Als Besucher der zweitkleinsten Gemeinde Deutschlands kann man dem Oberbürgermeister persönlich die Hand schütteln, im Gartenbaucenter shoppen und bei Oma Hilde übernachten. DAS ist lonely!
Foto: Daniel Timm

Gib Deinen Senf dazu...

Unrat weitergeben....