Lustig Lustig Trallalalala….

lustig

50 Artikel –  50 mal Blödsinn – 50 mal lustig: Kontrageil.de feiert Jubiläum

Es war eine regnerische, neblige Nacht im November 2012. Der Wind zischte durch die grauen Häuserschluchten Berlins, der kalte Regen prasselte auf die hübsch angeordneten Hundekothaufen auf Charlottenburgs Bürgersteigen. Und in jener Nacht kam dieser hübsche kleine Blog zur Welt. Ein Blog, der Licht ins Dunkel bringen sollte, Spass in eine finsteren Welt. Noch in dieser Nacht standen 3 seltsame Fraggles vor meiner Tür und erzählten was von Minze, Myrre und Salbei – damit der Kleine auch morgen noch kraftvoll zubeißen könne.  Heute – 50 Artikel später kann Kontrageil.de laufen, er macht zwar noch in die Windel aber er schläft nachts durch.  Zeit um einigen Leuten mal ein gepflegtes Dankeschön an die Rübe zu klatschen.

Danke liebe  Leser

Mittlerweile kommen täglich weit über 100 Menschen vorbei um dem Kleinen beim wachsen zu zu sehen. Und Du ! Ja genau Du bist einer davon.  Wie fühlt es sich an, Teil eines so glorreichen Blogs zu sein ? Muss ja außerirdisch lustig sein !

Danke an Freunde und Partner

Wegweiser auf Kontrageil.de finden sich mittlerweile auf einigen anderen Blogs, die sich ebenfalls mit der Welt des komischen Schreibens beschäftigen und genau wie wir allen und allem eins überbraten, wer sich – sagen wir mal – kontrageil verhält.

Der Postillon. Ich glaube man kann ihn als Mutter aller Satire-Blogs bezeichnen. Macht mir täglich aufs neue Spass.
Der Kojote. Deutschlands seriösestes Nachrichtenmagazin. Na aber klar doch, seriös und nicht bissig.
Die Grillratte. Der Blog für mehr Tol(l)eranz. Auch hier gibts jede Menge völlig sinnbefreites. Und Veith – Ich will immer noch ein Kind von Dir !

Danke auch an die Themenspender

Auch wenn viele von Euch gar kein warmes Lulu am Söckchen mögen, habt ihr’s dennoch verdient. Ihr seid eine nie versiegende Quelle der Inspiration. Danke dafür: Telekom, Capri Sonne, Supermärkte, Samsung, Justin Bieber, Weihnachten, Eurovision Songcontest, RTL, DSDS, Pro Sieben, Apple, SPD, Ubahn, 80er Jahre, Erotikchat, Mc Donalds, Nordkorea, Bild, Vatikan, Nivea, CDU, FDP, Hunde, Weltuntergang… Ihr alle zahlt brav Euren Tribut. Mögen Euch die Flausen niemals ausgehen.

Und hierzu unsere Top5 (nach Aufrufen)
Mc Donalds – Bau Dir Deinen eigenen Burger…von wegen
Kontrageil EXKLUSIV – die neuen GEMA Tarife
Kim Jong Un‘ s Eliteeinheit
Männerkosmetik und der Mythos des Stress-Schwitzens
Peer Steinbrück – die neuen Kampagnenmotive

Danke WordPress

Nicht nur den Machern von WordPress sei ein Dankeschön entgegengeschmettert, nein auch den Designern von Mythemeshop und den zahlreichen Pluginschreibern.

Und last but not least: Die Muse

Jenes geheimnissvolle Geschöpf, das mir zart die ein oder andere Idee in meine verzwirbelten Gehirnwindungen gepflanzt hat. Wie mir zu Ohren gekommen ist, gab es bereits Abwerbungsversuche von anderen Blogbetreibern, aber Euch sei eines gesagt. Eine Muse ist ein komplexes Wesen, denn es wird vom Bullshit-labern genauso high wie der Schreiber dieser investigativ recherchierten Artikel. Man kann sich das vorstellen wie ein Perpetuum Mobile, quasi wie eine Spirale des Schwachsinns, die sich in ungeahnte Höhen hinauszwirbelt und sich so die Synapsen durch ständig fortwährende Kolission in einem gigantischen Feuerwerk des Unsinnigen entladen. Nun, das Ergebnis könnt ihr hier täglich sehen.

In diesem Sinne: Auf die nächsten 50 !

Foto: Mundoo by-nc-nd/2.0/

 

2 Comments

  1. Uschi mags 21. Mai 2013
    • Achim G. Heim 22. Mai 2013