Kevin der Woche: Nationale Deutsche Hooligan Front

Es sprechen mehrere Gründe dafür, die intellektuelle Elite der N.D.H.F (Nationale Deutsche Hooligan Front) mit dem Kevin der Woche aus zu zeichnen.

  1. Für den unerschütterlichen Einsatz gegen die Islaminierung.islaminierung
    Endlich hat jemand den Mut gegen die massenhafte Verwendung von Laminat vor zu gehen.
    Das gute alte Parkett wird so in seiner Reinheit besudelt. Eine Endlösung kann nur durch die Verbrennung von primitivem Laminat erreicht werden.
  2. Für das wunderschöne und revolutionäre Webseitendesign.
    Besondere Anerkennung verdient die Galerie bzw. der Shop.
    Es ist schon bemerkenswert, wie man auf nur einer Seite 10 (in Worten ZEHN) unterschiedliche Schrifttypen verwenden kann) Generell gefällt uns der liebevolle,  fast zärtliche Einsatz von verschiedenen Farben, Schriftarten und Hintergründen, sowie der sparsame Einsatz des eigenen Namens(nur 9x haben wir die Abkürzung oder den vollen Namen auf der Startseite gefunden)
  3. Für die nahezu fehlerfreie Gestaltung der Homepage
    21 Fehler sind bei dieser Menge an Text fast zu vernachlässigen.
    Man sehe es uns nach wenn wir uns verzählt haben. Wir können uns nur schwer konzentrieren, weil uns das augenschmeichelnde Design immer wieder ablenkt.
  4. Für den intellektuellen und fast schon lyrische Inhalt.
    Dieses Gedicht muss man mehrfach lesen und es ganzheitlich auf sich wirken lassen. Wir möchte an dieser Stelle nicht vorgreifen. Genießt es einfach.

kanklerinSo wir drücken jetzt auf das Facebook Emblem und unterstützen die Forderung nach dem Rücktritt von Bundeskanklerin Angela Merkel.

+++Update 13.10.2015: Leider ist die Seite mittlerweile Offline. Immer die Besten müssen von uns gehen. Aber so wird die Nationale Deutsche Hooligan Front zur unsterblichen Legende – Trotz oder wegen Ihres so jungen Dahinscheidens.

Schlagwörter:, ,