Kevin der Woche: Martin Winterkorn

Selten war eine öffentliche Entschuldigung so glaubwürdig und grundehrlich wie die des zurückgetretenen VW Chefs Martin Winterkorn.

Diese Video hat alles !

  • Ein unglaublich sympathischer Protagonist mit drolligem Blick
  • herausragende Mimik. Der Mundwinkel zuckt nur ganz leicht ekel verzerrt beim sprechen nach oben, so dass man nicht weiß ob sich Herr Winterkorn vor der Entschuldigung an sich ekelt oder ganz einfach nur andere Menschen zu kotzen findet.
  • Lockere und freie Rede. Nur ganz wenig muss Herr Winterkorn hier vom Teleprompter ablesen.
  • Ehrlicher und absolut glaubwürdiger Inhalt der die Situation komplex von allen Seiten betrachtet. Also zumindest von den kapitalistischen Seiten – Bei der Natur muss man sich nicht für die irreparablen Schäden entschuldigen – Die zahlt ja schließlich nichts.

Respekt ! Herr Winterkorn reißt mich förmlich mit. Ich bin zu tiefst ergriffen.
Ich möchte aufstehen und lauthals rufen “ICH LIEBE VOLKSWAGEN!”. Ich möchte mit meinen PonPons eine VW Fan-Choreographie tanzen und im nie enden wollendem Freudentaumel einen tiefen Zug der  sauber gefilterten Dieselabgase ein saugen.

Der Kevin der Woche geht an Martin Winterkorn

Schlagwörter:, ,

Ein Kommentar