CSU – Ein Brot sagt mehr als 1000 Worte

Die CSU: Noch eine Spaßpartei, die wir Euch vorstellen wollen. Diese Splittergruppierung ist allerdings so laut, dass ihr populistisches Gewäsch weit über die Grenzen Bayerns zu hören ist.

Einen echten Knaller Spot, hat die CSU für die Europawahl abgeliefert.
Anmerkung:  Youtube zeigt mir vor dem Wahlwerbespot der CSU den Hornbach Spot „Mach was gegen hässlich“. Fast als hätte deren Adserver einen feinen Sinn für Situationskomik.

Der bayerische Diktator präsentiert sich bürgernah. Warum eigentlich ? Denn wählen kann man Seehofer für das Europaparlament nämlich nicht. Der CSU Spot ist also so sinnlos wie die dümmlichen Worthülsen die zu epischer Filmmusik an der Kamera vorbeigesäuselt werden. Dazu noch der ein oder andere Jumpcut und ein Brot das imposant in Szene gesetzt wird. Aber was erzählt der Horst da über die Kriegsgeneration…

„Wenn eine Generation die den Krieg erlebt hat sagt – Bayern ist unsere Heimat“

Von welchem Krieg ist hier denn die Rede, wenn ALLE danach Bayern als ihre Heimat bezeichnen ? Ok in der bayerischen Selbstherrlichkeit dreht sich die Welt um Bayern und so tobte auch der 2. Weltkrieg ausschließlich in Bayern. Und natürlich waren auch die Franzosen und die Briten, mit denen wir gemeinsam die europäische Vision entworfen haben im tiefsten Herzen Bayern. Natürlich haben wir es den Bayern zu verdanken, dass sie Deutschland aus Hitler Klauen befreit haben. Bayern ist Deutschland und Europa ist Bayern – Nur logisch dass Horst Seehofer ein besseres Europa mit mehr Bayern definiert.

Kommen wir aber zum Herzstück des CSU Spots – Das Brot.

Liebe CSU. Was soll uns dieses Brot sagen ?
Ein Interpretationsversuch: Das Brot ist eine Metapher für Bayern. Bayerische Backkunst aus bayerischem Getreide. Der verächtliche Blick von Horst Seehofer auf das Brot unterstreicht diesen Verdacht (0:29). Er blickt herab auf sein Volk  – sein Brot. Wenn die CSU ihr Wahlvolk also als Brot betrachtet, denkt Sie dann auch „der Wähler ist dumm wie Brot“ ? Nun, wir würden uns nie anmaßen den CSU Wähler als dumm zu bezeichnen….  Allerdings jeder der auf diese verschmalzte Heimatgrütze reinfällt und am 25. Mai tatsächlich die Brotpartei wählt, der….. nun gut, lassen wir das.

 

Foto. Quelle: Youtube