Senor Kevin braucht jetzt einen Salat

Es gibt Werbung die ist schlecht, es gibt Werbung die ist so richtig schlecht und dann gibt es Werbung die lässt einen mit offenem Mund ratlos zurück. Der aktuelle Saupiquet Spot mit Kevin Costner gehört zu letzter Kategorie. Du empfindest dieses Meisterwerk internationaler Schauspielkunst gar nicht als so schlimm und nervig ? Dann möchte ich Dir einige Feinheiten aufzeigen.
Die Szene:
Kevin Costner sitzt auf einem umgekehrten Holzkahn am Strand und liest ein Script. Soweit so gut.
Dann kommt eine Tusse samt Dödel, dessen Rolle gänzlich ungeklärt bleibt und piepst freudig erregt „Senor Kevin, lernen Sie Ihren Text?“
Darauf der Oskarpreisträger „Sollte ich, aber ich brauch jetzt erst mal einen Salat“
An dieser Stelle möchte ich kurz inne halten. In unserer Redaktionssitzung heute gefiel uns nämlich besonders gut, wie es der Agentur gelungen ist in diese Szene einen Salat ein zu bauen. Auf die Frage „lernen Sie ihren Text ?“ kann man locker 2.081 unterschiedliche Antworten geben. Aber keine der grundsätzlich möglichen Antworten lautet „ich brauche einen Salat“ – Also wirklich keine, noch nicht mal so ein bisschen.

Zurück zum Spot.
Die Frau erwidert darauf „nicht nur einen Salat – einen Saupiquet Thunfischsalat“
Ok….. Das ist in etwa so, wie wenn ich auf die Aussage „Ich hätte jetzt gerne ein Eis“ die Antwort bekomme „Ich hab noch eine Schweinshaxe im Kühlschrank“
Aber Ok, Frau Thunfischsalat funktioniert kurzerhand ihr Halstuch zum Picknicklappen um und holt leckeren Dosenfisch aus dem Korb. Kann man machen… muss man aber nicht.
Der preisgekrönte Hollywoodstar überspielt dieses Dilettanten-Feuerwerk mit professioneller Coolness „Jetzt kommt meine Lieblingsszene…. und schließt ab mit „Ich liebe Saupiquet Thunfischsalate“. Da war sogar Kevin Großkreuz überzeugender.
Die Rollerfahrende Dosenlieferantin darf darauf hin noch schwärmend in die Luft gucken und grenzdebil lächelnd antworten „die Glücklichen“ und beneidet die zerschnetzelten Dosenfischlein mit pappigem Schmodder und grünem Glibber um ihre innige Liebesbeziehung mit Kevin Costner.

So, und während Du diesen Spot jetzt anschaust, achte doch mal auf den Rollerfahrenden Dödel. Es wäre super wenn Du mir danach sagen könntest, warum der überhaupt da ist. Also welche Funktion hat er ? Warum steht der da ? Hat die Dosenfischtante wirklich einen eigenen Rollerhelmträger ?

Du findest den Spot immer noch nicht nervig ?
Dann spiele bitte nur die erste Sekunde 36 mal hintereinander ab. Nur die erste Sekunde!

In diesem Sinne, brauche ich jetzt erst mal einen Salat.