Tupperparty mit WOW Effekt – Der Gruselschocker des Jahres

Gerade als wir uns dachten, wir haben schon lange nicht mehr über galaktisch schlechte Werbung gesprochen, flattert dieses Kleinod für eine Tupperparty über meinen Youtube Schirm.

Spätestens, wenn Du Dich mit Freunden über Tupperarbende unterhältst, weißt Du: Dein Leben ist stinklangweilig.
Dass aber eine Tupperparty so richtig derbe rocken kann, will uns der Plastikdosenfabrikant in seinem aktuellen Werbespot beweisen. Und er greift dafür nicht nur auf ein fantastisches Drehbuch zurück sondern castet auch Schauspieler, die sogar für „die Trovatos“ zu schlecht waren.

Bevor wir zum Spot kommen, möchte ich meine Arbeitskollegin zitieren, als sie den Spot beim ersten Mal sah.

Oh Gott
Ihh, ist der Typ eklig
Oh mein Gott
Oh mein Gott
Das kann doch nicht….
Oh Gott
Das meinen die nicht ernst
Oh mein Gott
Oh mein Gott
Dagegen ist der Sanifair Spot pures Gold

Ob Du damit „d’accord“ bist, musst Du jetzt selbst entscheiden:

Tupperparty, Gangbang oder Fremdgehen? – Fremdschämen auf jeden Fall

Wir hätten da abschließend noch Fragen…

  • Ist der siffige Hippster-Verschnitt der Freund von der aufgedrehten „Partymaus“ ?
  • Und wenn ja wieso baggert er am Ende dann die Tupperfans an ?
  • Wieso zeigt Ihr in einem 1:30 Spot über Tupperware, lediglich ein Tupperprodukt ? (der Turbochef)
  • Schauen alle Eure Tupperpartyanimateurinnen so grenzdebil wie dieses Exemplar ? (0:22 Minuten)
  • In welchem Loch habt Ihr diesen grandios schlechten und schmierig ekelhaften „Schauspieler“ gefunden ?
  • Isst die Dame am Ende ein Stück Tupperware ? Oder warum ist es von Bedeutung dass das Essen dort offensichtlich lecker ist ? Oder wollt ihr damit andeuten, dass man ausschließlich in einer Tupperdose Frischkäse lecker zusammen rühren kann ?
  • Lautete die Regieanweisung für den Möchtegern Hippster eigentlich „Gaffe der blonden Schnitte mit Stielaugen und Sabber im Mundwinkel hinterher und folge ihr schwanzgesteuert“ Oder hat der Spitzenschauspieler da seine eigene Note eingebracht ?

Nun, immerhin ist „WOW ist das schlecht“ auch ein WOW-Effekt.
So gesehen – Alles richtig gemacht!

Hier gehts zur Heimat der fetzigen Parties